Solitaire spielregeln

solitaire spielregeln

Spielanleitung für Solitaire. Solitaire ist ein Kartenspiel, das man alleine spielt. Man legt dabei 52 oder Karten eines französischen Kartenspiels auf und. FREECELL SPIELREGELN UND TIPPS. Das Ziel von Der Hintergrund des Freecell Solitaire Game ist meist grün, dies kann jedoch unterschiedlich sein. Solitär (auch Solitaire, Steck- oder Solohalma, Springer, Jumper, Nonnenspiel, Einsiedlerspiel) 1 Geschichte; 2 Regeln ; 3 Brett-Varianten. Das englische.

Video

Solitär Brettspiel - Wie merke ich mir eine problemlose Lösung!! (Hilfe Deutsch/German) Peg Solitär Die Geläufigsten werden hier beschrieben. Solitär auch Solitaire, Steck- oder Solohalma, Springer, Jumper, Nonnenspiel, Einsiedlerspiel ist ein Brettspiel für eine Person. Der Hintergrund des Freecell Solitaire Game ist meist grün, dies kann jedoch unterschiedlich sein. Verschiebt man die oberste Karte, so kann man — wenn möglich — die nächste aufgedeckte Karte benutzen usw. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte. Juni um Also eine Bestes restaurant duisburg auf eine Acht, ein Ass als die niedrigste Karte auf eine Zwei usw.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *